Bei Kopf-Rücken-Schmerzen und CMD:
Funktionsanalyse des Kiefergelenks

Millionen Menschen leiden in Deutschland unter Kiefergelenkbeschwerden. Kopfschmerzen, Schmerzen im Gesicht und an den Zähnen, Ohrgeräusche sowie Nacken-, Schulter- und Rückenverspannungen können durch Fehlstellungen des Kiefergelenks verursacht werden. Mediziner sprechen hier von Craniomandibulärer Dysfunktion, kurz CMD (lateinisch Cranium-Mandibula-Dysfunktion, deutsch Schädel-Unterkiefer-Fehlfunktion).

funktionsanalyse-cmd-dentallabor-loering

Muskuläre Fehlbelastungen können
den gesamten Bewegungs- und
Stützapparat in seiner Funktion
beeinträchtigen und zu Schmerzen
führen.

Komplexes Krankheitsbild CMD: Funktionsstörung des Kausystems

Leider wird das komplexe Krankheitsbild CMD häufig nicht oder zu spät erkannt. Bei dieser Funktionsstörung des Kausystems treffen Ober- und Unterkiefer nicht in optimaler Position aufeinander. Sowohl Fehlstellungen der natürlichen Zähne als auch schlecht sitzender Zahnersatz können diese Störung auslösen. Daraus entstehen muskuläre Fehlbelastungen, die den gesamten Bewegungs- und Stützapparat in seiner Funktion beeinträchtigen und zu Schmerzen führen können. Langfristig kommt es auch zu Verschleißerscheinungen am Kiefergelenk.

Mögliche Symptome für CMD sind unter anderem: Kopfschmerzen, Ohrgeräusche (Tinnitus), Migräne, Verspannungen in Gesicht, Schultern, Nacken oder Rücken, Zähneknirschen, Kauschwierigkeiten, Zahnschmerzen, Schluckbeschwerden, Schnarchen und Schlafstörungen.

CMD-Netzwerk: Umfassende Diagnostik des Kiefergelenks

Bei Beschwerden im Kopf-, Nacken- und Rückenbereich sowie bei Verdacht auf CMD bieten wir eine umfassende Funktionsanalyse des Kiefergelenks an. Mit dieser Kiefergelenksdiagnostik können wir häufig bislang nicht erkannte Ursachen für Zähneknirschen, Kopf- und Kiefergelenkschmerzen, Rücken- und Nackenverspannungen finden. Dabei tauschen wir uns regelmäßig mit orthopädischen Spezialisten aus. Wir arbeiten innerhalb eines CMD-Netzwerkes eng mit erfahrenen Orthopäden, Zahnmedizinern sowie Ärzten verschiedener Fachrichtungen zusammen.

 CMD-Schienenbehandlung: Kieferfunktion wieder herstellen

Ist die sensible Balance im Zusammenspiel von Kaumuskulatur, Zahnreihen und Kiefergelenk gestört, sollte dies umfassend untersucht werden. In Abstimmung mit Ihrem Zahnarzt bieten wir Ihnen eine computergestützte 3D-Funktionsdiagnostik. Dabei vermessen und analysieren wir exakt die Bewegungsabläufe Ihres Kiefergelenks.

knirscherschiene-dentallabor-loering

Mit CMD-Schienen oder Aufbiss-Schienen („Knirscher-Schienen") können wir dabei helfen, die Normalfunktion des Kiefers wiederherzustellen.

Bei Funktionsstörungen kann eine CMD-Schienenbehandlung für einen gesunden Ausgleich sorgen. Mit CMD-Schienen oder Aufbiss-Schienen („Knirscher-Schienen") können wir dabei helfen, die Normalfunktion des Kiefers wiederherzustellen und muskuläre Verspannungen im ganzen Körper zu lösen. Ebenfalls können wir als dentaltechnisches Labor mit einer Überarbeitung beziehungsweise einer optimalen Anpassung Ihres vorhandenen Zahnersatzes für einen gesunden Ausgleich sorgen. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie mehr über CMD und die Funktionsanalyse des Kiefergelenks erfahren wollen.

Wir beraten Sie gern

Telefon: 02302-91 51 340

oder senden Sie eine E-Mail an

info@loering-dental.de

Suche

Aktuelles

Zahnersatz einfach handhaben

Für Menschen mit Handicap oder motorisch eingeschränkte Patienten sorgt ein individuell angepasster Zahnersatz, der einfach zu handhaben ist, für eine ganz neue Lebensqualität. weiterlesen...

Implantate in 3D planen

Nutzen Sie in unserem Implantat-Planungszentrum die Möglichkeiten der modernen 3D-Implantologie. Ein Digitaler Volumentomograph (DVT) verbessert die Diagnostik. weiterlesen...

Zahnfarbe individuell bestimmen

Auf die richtige Farbe und Form kommt es an. Das gilt auch für Ihren perfekten Zahnersatz, den wir für Sie individuell charakterisieren. Wir bestimmen die genau zu Ihnen passende Zahnfarbe und Zahnform. weiterlesen...